Belvoir Step 1! Der feine Lederreiniger für blitzsaubere Ledersachen - Pferdefluesterei-Shop
Belvoir Step 1! Der feine Lederreiniger für blitzsaubere Ledersachen - Pferdefluesterei-Shop

Belvoir Step 1! Der feine Lederreiniger für blitzsaubere Ledersachen

SKU: CDM-LR-S1-X-500
Verfügbarkeit: ✅ Auf Lager, Lieferzeit 3-5 Tage Ausverkauft (Scroll runter für eine Benachrichtigung)
€12,95*
€25,90*/l
Einfach aufsprühen, einwirken lassen und polieren. Fertig. So einfach kann Lederreinigung sein. Mit der praktischen Sprühflasche bekommst du alle deine Ledersachen am Stall kinderleicht sauber. Der Belvoir Lederreiniger "Step 1" ist der perfekte Putzhelfer für Reiter.
Produktbeschreibung

Unser "Belvoir" Lederreiniger ist der perfekte Helfer für dich und deine Ledersachen. Er ist der Feenzauberstab der Lederreiniger, reinigt Leder wirksam und entfernt Dreck wie Schmutz, Fett und Schweiß kinderleicht.  

BESCHREIBUNG

Einfach aufsprühen, einwirken lassen und polieren. Fertig. So einfach kann Lederreinigung sein. Mit der praktischen Sprühflasche bekommst du alle deine Ledersachen am Stall kinderleicht sauber. Der Belvoir Lederreiniger "Step 1" ist der perfekte Putzhelfer für Reiter. 

  • Hochwertige und erprobte Lederreinigung
  • "Saugt" wie ein Staubsauger den Dreck aus allen Poren
  • Für Leder und auch Kunstleder geeignet
  • PH-Neutrale antimykotische Formel - sanft aber superwirksam zu Leder und Nähten
  • Was für die Queen von England gut ist, könnte dich auch glücklich machen
  • Carr & Day & Martin ist offizieller Hoflieferant in Großbritannien
  • Mit dem Wissen aus über 200 Jahren Tradition
  • Inhalt: 500 ml

Day & Carr & Martin stellt seit über 200 Jahren Lederpflege für Pferdemenschen her und lässt das ganze Wissen und die Tradition in die Pflegeprodukte fließen. Es wurde 1765 in Großbritannien gegründet, ist das weltweit älteste Unternehmen für die Herstellung von Pferdepflegeprodukten und ist offizieller Hoflieferant für das britische Königshaus. Und vielleicht auch ab jetzt dein Lieferant ;-) 

Das perfekte System für deine Lederpflege - in 3 Schritten

Mit den "Belvoir"-Lederpflegemitteln bekommst du ein perfektes System für alle Lebenslagen. 

Der Lederreiniger ist wie ein Staubsauger und hebt auch hartnäckige Verschmutzungen sanft an die Oberfläche.

  • Wie ein Dreck-Staubsauger
  • Hat eine PH-Neutrale Formel und ist deswegen sanft zum Leder und den Nähten
  • Trocknet das Leder nicht aus
  • Die antimykotische Formel verhindert das Wachstum von Schimmelpilzen. Solltest du schon Schimmel haben, kannst du ihn mit dem "Belvoir Lederreiniger Step 1" einfach hygienisch entfernen.
  • hinterlässt eine feine Oberfläche, so dass du direkt die Pflege auftragen kannst 

Du sprühst den Lederreiniger einfach direkt auf das Leder auf, lässt ihn kurz einwirken und wischt das Leder mit einem Lappen ab. Bei starker Verschmutzung kannst du ihn auch 5 Minuten einwirken lassen. 

TIPP: Wenn schon Schimmel da ist, solltest du das Tuch oder den Schwamm danach entsorgen. 

Du kannst ihn auch für die Reinigung von Kunstleder nutzen. Aber egal ob Leder oder Kunstleder - teste ihn vor der ersten Anwendung einmal an einer unauffälligen Stelle. Das Ergebnis ist sofort sichtbar.

Inhalt: 500 ml in der Sprühflache.

Tipps zur Nutzung

Das perfekte System für deine Lederpflege - in 2 Schritten

Mit den "Belvoir"-Lederpflegemitteln bekommst du ein perfektes System für alle Lebenslagen. 

Schritt 1: Start ist die sanfte und porentiefe Reinigung mit Belvoir Step 1. Der Lederreiniger ist wie ein Staubsauger und hebt auch hartnäckige Verschmutzungen sanft an die Oberfläche.

Schritt 2 ist dann die Pflege mit dem Belvoir Lederbalsam - nach einer uralten Rezeptur, die schon die Queen von England für ihre Sattelsachen genutzt hat.

Anwendung: Du sprühst die Lederpflege gleichmäßig auf deine Ledersachen und massierst sie sanft mit einem Tuch oder Lappen ein. Dann lässt du sie einwirken und polierst sie danach kurz. Fertig. 

Hinweis: Die Lederpflege ist nicht geeignet für Anilin oder unbehandeltes Leder, Wildleder oder Nubuk. Unbedingt immer vor der Erst-Anwendung an einer unauffälligen Stelle testen.