Biostickies

BS-L-RB-X-1

100% Natur! Bio-Leckerli mit Kräutern von Biostickies

Bioleckerli aus rohfaserreichem Bergwiesenheu. Mit verschiedenen Kräutern angereichert. Damit kannst du dein Pferd belohnen und ihm gleichzeitig etwas Gutes tun. Von Aronia bis Schwarzkümmel: 100% Bio!

✅Auf Lager! Lieferung in 2-3 Werktagen
Biostickies Sorte:
Gewicht

Ein Traum! Leckerlis für das Training haben und gleichzeitig gesundes Bioheu und gute Kräuter füttern? Die Biostickies mit Kräutern sind sozusagen die eierlegende Wollmilchsau der Leckerliwelt.

Leckerli Belohnung

Kräuter meets Bioheu meets Leinkuchenschrot

Die Basiszutat der Leckerlis ist BIO-Wiesenheu. Dabei handelt es sich um ökologisches, mageres und kräuterreiches Wiesenheu aus dem Allgäu. Es hat zum einen hohen Rohfaser-Anteil, was für dein Pferd besonders gut verdaulich ist – zum anderen ist Heu ja ohnehin eine Basiszutat für dein Pferd. Das, was es jeden Tag frisst. Nur bei den Leckerlis kommt es eben in gepresster Form für das Training.

Dann enthalten die Leckerlis noch Leinkuchenschrot – das soll sich positiv auf Haut und Fell auswirken und die Verdauung fördern. Gut für den Pferdemagen sein.

Dazu kommen Kräuter, die auch aus kontrolliert biologischem Anbau sind – sie werden sehr fein verarbeitet und sind natürlich Gentechnikfrei und frei von Pestiziden.

Die wichtigsten Facts zu den Biostickies und den Inhalten

Die Zutaten: 80% BIO-Wiesenheu & 10% BIO-Leinkuchenschrot & 10% BIO-Kräuter

Durchmesser: ca. 8 mm

Biostickies legt übrigens nicht nur Wert auf Bioqualität bei den Zutaten, auch die Verpackung ist 100% Bio. Jedes einzelne Leckerli wird von Danijela in Eigenregie in ihrer Manufaktur in Reutlingen in liebevoller Handarbeit hergestellt. Die Kräuter sucht sie vor allem von Biobauern aus der Region zusammen. Wenn es Kräuter aus anderen Regionen braucht, wird auch da nur auf Bioqualität gesetzt.

Wir haben drei verschiedene Sorten – es wird auch immer wieder wechselnde Kräuter geben – je nachdem, welche Kräuter gerade Saison haben oder frisch auf dem Biomarkt sind.

Carey sieht Leckerli

Die Kräuter in den Leckerlis

Schwarzkümmel: Den Samen wird die Wirkung nachgesagt, dass sie das Immunsystem boosten sollen, den Stoffwechsel anregen und gegen Hautkrankheiten wie Ekzeme und Juckreiz eine Anti-Histamine Wirkung haben sollen. Außerdem sollen sie bei Husten helfen.

Fenchel: Fenchel wird die Wirkung nachgesagt, bei Blähungen zu helfen. Zum Beispiel bei Futterumstellungen oder in der Weidesaison ist er empfehlenswert. Er soll eine beruhigende Wirkung auf das Magen-Darm-System haben und krampflösend sein. Fenchel soll auswurffördernd bei Husten und Bronchitis wirken.

Süßholzwurzel: Soviel vorweg – mein Pferd ist begeistert von den Süßholz-Leckerli. Gleichzeitig soll Süßholz auch viele positive Wirkungen haben. Zum Beispiel bei Husten, Erkältungen und Entzündungen. Dann soll Süßholz krampflösend und auch bei Magenentzündungen und Leberproblemen unterstützend wirken.

Aroniabeere: Diese Beere gilt als Superfood. Sie hat viele Vitamine und sekundäre pflanzliche Inhaltsstoffe. Sie wirkt ausgleichend bei freien Radikalen. Das soll das Immunsystem stützen und die Gesamtkörperliche Gesundheit. Deswegen soll die Aroniabeere bei vielen verschiedenen Krankheiten helfen. Wie Leberentzündung, Zahnfleischentzündungen, Magenschleimhautentzündungen, Gelenkentzündungen oder Blasen- und Nierenentzündung.

Schachtelhalm: Ist sozusagen der Kleber für das Bindegewebe deines Pferdes. Er hat viel Kieselsäure. Das soll gut sein für Zähne, Knochen, Hufe und Haut der Pferde. Und Schachtelhalm soll die Harnwege unterstützen – also ein Super-Entschlackungskraut.

Thymian:Neben der ganzen Erkältungsgeschichte und dem Durchputzen vom Rachenraum, soll Thymian auch verdauungsfördernd sein, Husten, Erkältungen und Atemwegsbeschwerden. Also genau das Richtige für die kalte Jahreszeit.

Mariendistel: Sie hat eine entgiftende Wirkung. Ist also super im Fellwechsel oder zum Start der Weidesaison. Eben immer dann, wenn der Pferdestoffwechsel etwas mehr zu tun hat. Sie dient auch der Anregung von Leber und Galle und bei Erkrankungen dieser Organe.

Ringelblumenblüte:Die Ringelblumenblüte soll eine beruhigende und entzündungshemmende Wirkung haben. Besonders dem Magen leistet sie gute Dienste. Wenn dein Pferd zum Beispiel Magenbeschwerden hat. Oder bei Harnwegsinfektionen und Gelenkproblemen oder inneren Entzündungen ist sie auch ein toller Helfer.

Löwenzahn, Gänseblümchen & Birkenblätter: Die Mischung heißt zwar Frühlingsmix, weil typische Frühlingsblumen drin sind – aber du kannst sie das ganze Jahr verwenden. Sie haben eine entwässernde und entgiftende Funktion. Deswegen sind sie besonders beim Weidewechsel oder im Sommer super.

Carey bekommt Leckerli

Tipp: Trainieren mit Leckerli

Die Frage um Leckerli gibt es ja immer wieder. Deswegen schreibe ich dir noch kurz etwas dazu. Leckerli sind aus meiner Sicht ein großer und toller Motivator für die Pferde. Es ist aus meiner Sicht nur wichtig, sie im richtigen Moment zu geben und sie mit einem Lob oder einer Aufgabe zu verknüpfen. So handhabe ich das zumindest. Erst musst du dir die Leckerlihöflichkeit erarbeiten, denn die beherrscht nicht jedes Pferd von Anfang an und vielleicht musst du dein Pferd auch immer wieder mal daran erinnern.

Aber meine Erfahrung ist, dass die Pferde sehr schnell und sehr gut verstehen, dass Betteln sich nicht lohnt, wenn sie immer nur dann Leckerli bekommen, wenn sie etwas gut gemacht und nicht gebettelt haben. Aber die Begeisterung die Freude, wenn nach dem Lob noch ein Leckerli dazukommt, ist immer wieder so schön zu sehen und jedes Training an der Höflichkeit wert.

  • Bio Leckerli mit guten Kräutern
  • Reich an guten Pflanzenstoffen
  • Sie sind praktisch durch die Pelletform – wie Leckerliewürfel
  • Menge: 1 Kg
  • Ergänzungsfuttermittel für Pferde
  • Zusammensetzung: 80 % ökologisches, mageres, kräuterreiches Bergwiesenheu ohne Mineraldünger, 10% Leinkuchenschrot und 10 % Kräuter (je nach Sorte)
  • Analytische Bestandteile: Rohprotein 9%, Rohöle- und Fette 2%, Rohfaser 28%, Rohasche 6%, Natrium 0,05%, Phosphor 0,2%, Calcium 0,5%
  • Frei von Melasse, Fetten, Zucker, Stärke und Getreide
  • Fütterungsempfehlung: Täglich bis 250 g pro Pferd
  • Sie können auch an Pferde mit Stoffwechselprobleme verfüttert werden

Eure Bewertungen

Basierend auf 3 Bewertungen Wie findest du dieses Produkt?
  • Du sollst dich wohlfühlen, hier im Pferdeflüsterei-Shop. Deshalb haben wir alles getan, um Dir ein rundum sicheres und schönes Shoppen zu ermöglichen:

    Wir sind Trusted Shops zertifiziert
     Du kaufst sicher ein - SSL verschlüsselte Übertragung
     Kostenloser Versand schon ab 99,- € (DE)
     Kostenlose Retouren (DE)
     30 Tage Rückgaberecht
     Zufriedenheitsgarantie - wir wollen, dass du glücklich bist!
     
    Und das beste: Weil wir nur Dinge im Shop aufnehmen, hinter denen wir 100% stehen, kannst Du sicher sein nur pferdefreundliches Zubehör und artgerechtes Futter bei uns zu finden. So kannst du ganz entspannt Shoppen - Dein Pferd wird dich dafür lieben!

Rabatte, News & ganz viel Pferdewissen - du kannst nur gewinnen!