Individuell anpassbare Putztaschen mit Style und Verstand

Damit du nie wieder mühsam nach deinen Putzsachen wühlen musst, damit dein Pflegespray dir nie mehr ausläuft und das Fliegenspray immer griffbereit ist, gibt es die Putztaschen von SOMÈH. 

Interview über individuell einstellbares Innenleben, Produktionsbedingungen und alle anderen Gimmicks der speziellen Putztaschen von SOMÈH

Pferdeflüsterei: SOMÈH ist ein wirklich spezieller und schöner Name, aber was genau bedeutet er oder wofür steht er?

Nicole: Danke für das Kompliment. Ja, SOMÈH ist wirklich ein ganz besonders schöner Name. Genauso schön ist auch die Namensgeberin unseres Labels. SOMÈH. Die deutsche Dogge unseres Firmeninhabers ist ein sanfter Riese. Selbstbewusst, freundlich, souverän, sensibel, kraftvoll, elegant und ein wahrer Schatz auf vier Pfoten.

Pferdeflüsterei: Hinter dem Label steckt neben dir auch ein Taschendesigner. Welche Taschen hat euer Unternehmensgründer noch designt und worauf hatte er sich vor den „Putztaschen“ fürs Pferd spezialisiert?

Nicole:Das ist richtig. Der Firmeninhaber, Christoph Winkelmann, ist sozusagen ein alter Hase im Geschäft und überaus versiert in der Herstellung, Entwicklung und Design von Taschen. Mit seinem Label MAGMA zählt er zu den Weltmarktführern im Bereich Aufbewahrungslösungen für Musikequipment und bietet der Szene von Musikern und DJ’s optimalen Schutz und Transportmöglichkeiten ihres Equipments. Auch weitere international bekannte Kunden aus der Sport- und Musikindustrie vertrauen seit vielen Jahren seinem Gespür für das Geschäft & reichen Erfahrungsschatz.

Pferdeflüsterei: Du bist selbst Pferdefrau - und hast einiges gemacht, bevor du dich deinem Herzensprojekt „SOMÈH“ gewidmet hast: was am Label lässt dein Herz höher schlagen?

Nicole:Pferde gehören schon seit meiner Kindheit zu meinem Leben. Daher schlägt mein Herz für das Label sicher insgesamt höher aufgrund der Tatsache, dass ich mit SOMÈH meine Passion Pferd mit meinem Job in Einklang bringen kann. Es ist die Vielseitigkeit, die Kreativität, die Leidenschaft für das was ich tue. Ob Designentwicklung, Messen, Vertrieb, Marketing oder der persönliche Kontakt zu Menschen weltweit, die die Passion Pferd teilen. Ich liebe einfach das was ich tue.

Pferdeflüsterei: Wie ist die Resonanz auf SOMÈH - euch gibt es ja noch gar nicht so lange :-)

Nicole:Zugegeben es ist natürlich nicht das Einfachste auf der Welt sich in der markentreuen Reitsportszene zu platzieren. Dennoch wurde SOMÈH von Anfang an – auch seitens der schon lange im Reitsport bestehenden großen Unternehmen – sehr positiv bewertet. Die Resonanz von den tatsächlichen Nutzern, also Pferdemenschen weltweit, ist durchweg positiv. Hier werden vor allem die praktische Nutzung, die Stabilität und hochwertige Qualität und die schönen Designs geschätzt. „Wer sie einmal hat möchte sie nicht mehr missen“ hören wir ganz oft.

SOMÈH und die Umwelt

Pferdeflüsterei: Ihr produziert ja nicht in Deutschland, auch wenn das Label in Deutschland beheimatet ist - was ist euer Produktionsland?

Nicole:Unser Produktionsland ist China. Hier hat unser Firmeninhaber seit mehr als 15 Jahren eine eigene Produktionsstätte und ist oft vor Ort. Damit verantworten wir selbst entsprechend gute Produktionsbedingungen und das Qualitätsmanagement. Wir schätzen die Arbeit unserer Mitarbeiter und die lange Unternehmenszugehörigkeit und stellen sicher, diese Wertschätzung auch angemessen zu vergüten.

Pferdeflüsterei: Wie könnt ihr da faire und umweltbewusste Produktionsbedingungen gewährleisten?

Nicole:Unserem Anspruch nach europäischem Standard zu produzieren und entsprechende Produktionsbedingungen zu schaffen werden wir durch sehr viel Engagement & persönlichem Einsatz vor Ort gerecht. Durch regelmäßige Kontrollen wird die Einhaltung sichergestellt.

Pferdeflüsterei: Worauf achtet ihr bei der Produktion?

Nicole:Neben der Auswahl der richtigen Materialien, die auch den Stall- und Umgebungsverhältnissen entgegenkommen, achten wir genauestens auf korrekte & saubere Näharbeiten der Materialien. Dann sind alle unsere Taschen mit 8-fach- Garn vernäht, was sicherlich eine positive Ausnahme in der Textilindustrie darstellt. Wir achten bei jedem Arbeitsschritt auf hohe Qualität und brennen z.B. unsere Garne am Ende ab, damit sich diese nicht aufdröseln können. Jede Tasche wird außerdem bei der Endkontrolle nochmals auf mögliche Fehler und Qualitätsmängel geprüft. So gewähren wir unseren Kunden langjährige Freude am Produkt.

Pferdeflüsterei: Welche Nachhaltigkeit-Meilensteine habt ihr „eingebaut“ vor Ort, damit die Taschen nicht nur hübsch sondern auch ökologisch korrekt sind?

Nicole:Für die Stabilität unserer Taschen sind im Inneren beispielsweise Boards aus recyclebarem Kunststoff eingebaut. Kern unseres Nachhaltigkeit-Meilensteins ist aber sicherlich die Robustheit und vor allem die Langlebigkeit unserer Produkte.

SOMÈH - die Taschen

Pferdeflüsterei: Besonders sind ja die klettbaren individuell einstellbaren Fächer - das erinnert mich sehr an Kamerataschen - wie seid ihr auf die Idee gekommen?

Nicole:Wir sind selbst seit vielen Jahren im Reitsport und der Pferdewelt unterwegs und haben wie viele andere Pferdefreunde auch schon so manches Transportmittel zur Aufbewahrung von Bürsten & Co. miterlebt. Optimale Lösungen zur Aufbewahrung von Equipment zu schaffen ist seit mehr als 20 Jahren das Kerngeschäft des Unternehmens. Da war es sozusagen unsere „Pflicht“ praxiserprobte und funktionelle Taschen für den Reitsport zu entwickeln. Das Equipment rund um die Pferdepflege verdient besonderen Schutz. Der Einsatz von stabilen und individuell klettbaren Innenfächern gibt zudem auch Pflegeprodukten in Sprüh- und Flaschenform auslaufsicheren Stand. Geordnete und geschützte Aufbewahrung garantieren außerdem lange Freude am ausgewählten Pflege Equipment und Lieblingsbürsten & Co. bleiben so länger am Leben😊

Pferdeflüsterei: Welche Erfahrungen macht ihr mit dem Klett in der staubigen Stallwelt - in Sachen Haltbarkeit?

Nicole:Unsere Erfahrungen sind total positiv. Das sorgfältig ausgewählte Klettmaterial der verstell- und herausnehmbaren Innentrenner lässt sich auch nach langem Gebrauch in der staubigen Stallwelt optimal einsetzen.

Pferdeflüsterei: Was macht eure Taschen noch besonders und unterscheidet sie von anderen Putztaschen?

Nicole:Wesentliches Kriterium bei der Entwicklung unserer Grooming Bags ist die Bauhöhe unserer Taschen. Sie ist so ausgelegt, dass neben Bürsten & Co. auch Pflegeprodukte in Flaschenform, Insektenschutz, Shampoo sowie Mähnen- und Schweifsprays einen auslaufsicheren und stabilen Platz finden. Die stabilen Innenfächer und die Gesamtstabilität der Tasche und vor allem die qualitativ hochwertige Materialauswahl und sorgfältige Verarbeitung in klassisch sportlichen und eleganten Designs machen die SOMÈH Grooming Bags zu etwas besonderem im Reitsport.

Pferdeflüsterei: Dann habt ihr noch die „Connect“ - wie genau funktioniert das technisch?

Nicole:Die CONNECT Bag hat auf der rechten Seite eine weitere Außentasche, darin ist ein USB- Port inkl. Kabel fest integriert. Powerbank rein, anschließen, Handy an Ladekabel stecken und fertig. Einfach ein tolles Highlight & zusätzliches Feature, um auch unterwegs jederzeit seine Akkus aufzuladen.

Pferdeflüsterei: Du benutzt eure Taschen selbst - nehme ich an, denn du hast ja auch ein Pferd - wo finden sie ihren Einsatz, nur als Putztaschen?

Nicole:Ja, das stimmt😊. In erster Linie ist eine meiner SOMÈH Bags reine Putztasche. Pflegesprays, Mähnen-Schweifsprays, Schwämme, Striegel, Hufkratzer, Bürsten & Co. finden hier ihren Platz. Da die SOMÈH Bags durch die stabilen Innentrenner auch für Care-Produkte so praktisch sind, dient mir eine weitere Tasche als Stallapotheke. Hier sind Wundspray, Haftbandagen, Mullbinden, Klebeband, Fieberthermometer & Medikamente übersichtlich sortiert und jederzeit schnell griffbereit zur Hand.

Rabatte, News & ganz viel Pferdewissen - du kannst nur gewinnen!