Krauterie

KR-SK-OE-X-250

Bio Schwarzkümmelöl! Das echte "Nigella Sativa"

Schwarzkümmel war heiß begehrt in der Geschichte. Von den islamischen Gelehrten, über Hildegard von Bingen bis zu Hippokrates. Er hat eine lange geschichtliche Tradition. Warum? Er stärkt die natürliche Funktion der Haut. Auch für dein Pferd.

Nicht auf Lager
Gewicht

Schwarzkümmel ist ein schickes Futterding. Die Samen und das Öl riechen intensiv aufgrund der vielen ätherischen Öle, die sie enthalten. Diese ätherischen Öle werden bei der Pressung rausgepresst und landen dann im Öl. 

Deswegen hat Schwarzkümmel auch eine ganz lange Tradition - seit über 3000 Jahren. Angefangen im arabischen Raum wo islamische Gelehrte immer wieder darüber geschrieben haben, über Hildegard von Bingen und Hippokrates bis zu der indischen Tradition. Besonders in heißen Ländern wird der Schwarzkümmel auch gerne als Gewürz eingesetzt.  

Dem Pharao Tutenchamun hat man sogar eine Flasche Schwarzkümmelöl ins Grab dazugelegt und Nofretete hat es für ihre Beautyanwendungen genutzt.

Wenn ich von Schwarzkümmelöl schreibe ist immer das echte „Nigella Sativa“ gemeint – es muss aus bestimmten Anbaugebieten stammen, wie Ägypten, Indien oder Syrien, weil nur dort die Bedingungen von Boden, Sonne und Anbaugebieten für den speziellen Nigella Sativa Samen stimmen.

Pflegetipp - wie ich Schwarzkümmelöl nutze:

  • Das Öl äußerlich: Einfach eine kleine Menge zwischen den Händen verreiben und auf der Haut deines Pferdes auftragen. Außerdem mische ich 2/3 Wasser mit 1/3 Schwarzkümmelöl in einer Flasche, schüttle die Mischung immer kurz, damit Öl und Wasser sich verbinden und verteile diese Mischung mit einem weichen Lappen auf der Pferdehaut. 
    Hinweis: Nicht auf nässende oder offene Stellen auftragen!
  • Das Öl innerlich: Du kannst es auch verfüttern - allerdings scheiden sich die Geister bei Ölfütterung von Pferden. Pferde sind bekanntlich Pflanzenfresser und bekommen in der freien Wildbahn wenig Öl ;-) Deswegen füttere ich lieber die Samen, die das Pferd schön zermahlen und so selbst aufspalten kann.

Schwarzkümmel

Falls du Hundebesitzer bist: Das Schwarzkümmelöl kannst du auch deinem Hund verfüttern - zum Beispiel zur Stärkung der natürlichen Funktion der Haut deines Hundes in den Sommermonaten.

HIER findest du einen spannenden Artikel zu einer Studie, die dir einen der vielen Punkte zeigt, warum Schwarzkümmel so genial ist.  

Ein Schüler hatte bei Jugend 2014 forscht für seinen Hund mitgemacht und Schwarzkümmelöl getestet. Die verblüffenden Ergebnisse seiner Studie kannst du dir für dein Pferd anschauen.  

  • Schwarzkümmelöl in Bioqualität
  • Aus den echten Nigella Sativa gepresst
  • Für die innerliche und äußerliche Anwendung geeignet
  • Zum Beispiel zur Stärkung der natürlichen Hautfunktion deines Pferdes in den Sommermonaten
  • Kann auch das ganze Jahr durchgefüttert werden zur Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte der Atemwegsorgane
  • Menge: Eine Flasche mit 250 ml oder 500 ml

Eure Bewertungen

Basierend auf 3 Bewertungen Wie findest du dieses Produkt?
  • Du sollst dich wohlfühlen, hier im Pferdeflüsterei-Shop. Deshalb haben wir alles getan, um Dir ein rundum sicheres und schönes Shoppen zu ermöglichen:

    Wir sind Trusted Shops zertifiziert
     Du kaufst sicher ein - SSL verschlüsselte Übertragung
     Kostenloser Versand schon ab 99,- € (DE)
     Kostenlose Retouren (DE)
     30 Tage Rückgaberecht
     Zufriedenheitsgarantie - wir wollen, dass du glücklich bist!
     
    Und das beste: Weil wir nur Dinge im Shop aufnehmen, hinter denen wir 100% stehen, kannst Du sicher sein nur pferdefreundliches Zubehör und artgerechtes Futter bei uns zu finden. So kannst du ganz entspannt Shoppen - Dein Pferd wird dich dafür lieben!

Rabatte, News & ganz viel Pferdewissen - du kannst nur gewinnen!