Knotenhalfter – Trainerqualität für feine Kommunikation

Nichts schmiegt sich so schön, sicher und weich an den Kopf deines Pferdes wie das richtige Knotenhalfter. Wir helfen dir, damit du genau so ein perfektes Knoti für dein Pferd findest.

Du willst ein Knotenhalfter kaufen, und weißt nicht, worauf du achten musst? Kein Problem! Wir sagen dir weiter unten, was du wissen musst und wir haben eine Auswahl an absolut empfehlenswerten Knotenhalftern für dich, mit denen du und dein Pferd mit Sicherheit happy werdet.

Unsere Knotenhalfter-Auswahl im Shop:



How to Knoti! Die drei wichtigsten Punkte für den Kauf deines Knotenhalfters:

Die Größe

So ein Knoti sollte gut sitzen, damit dein Pferd es gerne trägt und deine Signale richtig ankommen. Es darf nicht zu tief auf der Nase liegen, damit es über dem dünnen Ende des Nasenknochens liegt und die Atemwege schön frei liegen. Es sollte mindestens zwei Fingerbreit unter dem Jochbein enden, weil da ein dicker Gesichtsnerv liegt und es sollte nicht zu eng ums Maul geschnürt sein, damit der Kieferknochen noch gut arbeiten kann. Am wichtigsten ist also im Grunde der Maulumfang. Den kannst du ganz einfach mit einem Band nachmessen, dann noch 1-3 Zentimeter zugeben - je nachdem wie locker es sitzen soll - und schon hast du einen ganz guten Richtwert. Alle Maße, und wie du noch genauer nachmessen kannst findest du jeweils auf den Produktseiten der einzelnen Knotenhalfter. 

Der Look

Ja, klingt erst einmal seltsam ;-) Aber das ist wichtiger als du vielleicht denkst. Denn wenn du nach dem Kauf so richtig happy bist mit der Farbe deines neuen Knotis sowie des passenden Arbeitsseils und den Style deiner Sachen so richtig liebst, dann freust du dich jedesmal wenn du sie aus dem Stallschrank holst. Das sorgt für ein Lächeln auf deinen Lippen und das merkt dein Pferd beim Training. Die positive Stimmung, die du dann ausstrahlst, überträgt sich auf dein Pferd und ihr habt beide noch mehr Spaß an der gemeinsamen Arbeit. 

Die Qualität

Die richtige Qualität spielt eine riesengroße Rolle - und du solltest nicht am falschen Ende sparen und nur nach dem Preis kaufen. Unsere Knotenhalfter sind alle weich und anschmiegsam für dein Pferd, aber gleichzeitig fest im Material – so dass die Kommunikation beim Training klar aber fein bei deinem Pferd ankommt. Nie mehr Missverständnisse bei der Bodenarbeit! Nur mit einem hochwertigen und durchdachten Knoti hast du eine klare und feine Kommunikation. Das erspart dir viele Diskussionen und Missverständnisse mit deinem Pferd. Denn es weiß viel besser, was du ihm eigentlich sagen möchtest, wenn das Knoti nicht zu leicht und nicht zu schwer ist, wenn es nicht zu dünn oder zu dick ist. Zu dünne Knotis haben zum Beispiel eine zu scharfe Wirkung - zu dicke Knotis sind einfach schwammig für dein Pferd. Deswegen achten wir so sehr auf herausragende Qualität und das richtige Material unserer Knotis - damit du und dein Pferd einfach entspannt miteinander trainieren könnt.

Schau gleich mal in unsere Auswahl, welches Knotenhalfter das richtige für dein Pferd und dich ist.

Rabatte, News & ganz viel Pferdewissen - du kannst nur gewinnen!